List

Ein tolles wissenschaftliches Erlebnis: Ich war diese Woche auf dem World Congress of Constitutional Law an der University of Johannesburg in Südafrika – zusammen mit etwa siebenhundert Verfassungsrechtlerinnen und Verfassungsrechtlern aus über hundert verschiedenen Ländern. Der World Congress findet erstmals in seiner Geschichte auf dem afrikanischen Kontinent statt. Das wurde auch Zeit! Der Stolz des Organisationsteams unter Führung von David Bilchitz ist spürbar.

Ich habe zwei Vorträge gehalten: Ein Vortrag zu „The Non-Bindingness of Ombuds“ im Rahmen des Workshops „The Fourth Branch: Design and Practice“. Der Vortrag untersucht systematisch und rechtstheoretisch die Bedeutung der Rechtsunverbindlichkeit ihrer Entscheidung für Ombudsinstitutionen. Ein weiterer Vortrag mit dem Titel „Comparative and Empirical Insights into Judicial Practice: Towards an Integrative Model of Proportionality“ im Rahmen des Workshops „Proportionality Principle in Constitutional Law – New Challenges to a Conventional Judicial Construction“. Auf der Grundlage einer empirischen und rechtsvergleichenden Untersuchung der verfassungsgerichtlichen Praxis der Verhältnismäßigkeit in Deutschland, Kanada, Südafrika, Israel, Polen und Indien argumentiert der Vortrag, dass die Gerichte die verschiedenen Prüfungsstufen der Verhältnismäßigkeit – legitimer Zweck, Geeignetheit, Erforderlichkeit, Verhältnismäßigkeit im engeren Sinn – häufig in integrativer Weise anwenden, um zu einem Gesamturteil zu gelangen.

  Posts

1 2 3
Januar 31st, 2024

Verfassungsrechtlicher Moot Court im Rahmen meiner Vorlesung im Verfassungsrecht

Wenn sich die Grundrechte-Vorlesung in eine Mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht verwandelt Im Rahmen meiner Vorlesung im Verfassungsrecht I (Grundrechte) […]

Januar 26th, 2024

Gastvortrag von Thomas Streinz von der NYU School of Law zu „Evolution of European Data Protection Law“ im Rahmen meines Seminars „European Administrative Law“

Der Vortrag bot den Studierenden spannende Einblicke in die Entwicklung, Struktur und Zukunft des europäischen Datenschutzrechts. Im Anschluss hatten die […]

Oktober 1st, 2023

Meine erste Vertretungsprofessur

Heute ist mein erster Tag als Vertretungsprofessor im Öffentlichen Recht am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Bremen. Ich freue mich sehr […]

September 29th, 2023

Einreichung meiner Habilitationsschrift

Ein großer Schritt und das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit! Ich habe heute meine Habilitationsschrift „Außergerichtliche Grund- und Menschenrechtskontrolle. Chancen und […]

September 22nd, 2023

Dritter ICON-S Works-in-Progress Workshop 2023

Ich habe heute als Chair und Kommentator eines Panels am Dritten ICON-S Works-in-Progress Workshop an der Universität Bielefeld teilgenommen. Die […]

Januar 26th, 2023

Aufsatz im American Journal of International Law

Januar 13th, 2023

Online Workshop – „Constitutionalism Beyond the State and the Role of Domestic Constitutional Courts: Solange – 50th Anniversary“

Januar 5th, 2023

Buchbesprechung im European Journal of International Law

Ein besonderes Buch in einem besonderen Journal: Es war mir eine Ehre, das großartige Buch von Gráinne de Búrca „Reframing […]

Dezember 9th, 2022

World Congress of Constitutional Law

November 24th, 2022

Vortrag im Rahmen der „Law after Lunch“-Reihe